09/2019 | Leistungsschau für deutsche Technologieanbieter aus dem Bereich Abfallwirtschaft & Recycling | Jordanien

Im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogrammes organisiert MENA Business GmbH in Zusammenarbeit mit German RETech Partnership, BlackForest Solutions GmbH, der Universität Rostock und der Amman Chamber of Industry vom 07. bis 10. September 2019 eine Leistungsschau zum Bereich Abfallwirtschaft und Recycling. Ziel der Reise ist es, deutsche Firmen bei ihrem Markteintritt sowie beim Auf- und Ausbau von ihren Geschäftsaktivitäten in Jordanien zu unterstützen.

Ziel der Reise ist es, deutsche Firmen bei ihrem Markteintritt sowie beim Auf- und Ausbau ihrer Geschäftsaktivitäten in Jordanien zu unterstützen.

Die zweitägige Veranstaltung richtet sich z.B. an Planungs- und Ingenieurbüros, Dienstleister in der Entsorgungswirtschaft und Lieferanten von Behältern, Fahrzeugen und Aufbereitungs- bzw. Sortieranlagen zu sowie an Unternehmen im Bereich der Deponiesanierung und Deponiegasverwertung.

09/2019 | Leistungsschau für deutsche Technologieanbieter aus dem Bereich Abfallwirtschaft & Recycling | Jordanien

Im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogrammes organisiert MENA Business GmbH in Zusammenarbeit mit German RETech Partnership, BlackForest Solutions GmbH, der Universität Rostock und der Amman Chamber of Industry vom 07. bis 10. September 2019 eine Leistungsschau zum Bereich Abfallwirtschaft und Recycling.

mehr...
Ziel der Reise ist es, deutsche Firmen bei ihrem Markteintritt sowie beim Auf- und Ausbau ihrer Geschäftsaktivitäten in Jordanien zu unterstützen.

Die zweitägige Veranstaltung richtet sich z.B. an Planungs- und Ingenieurbüros, Dienstleister in der Entsorgungswirtschaft und Lieferanten von Behältern, Fahrzeugen und Aufbereitungs- bzw. Sortieranlagen zu sowie an Unternehmen im Bereich der Deponiesanierung und Deponiegasverwertung.

Kurzinfo
LEISTUNGSSCHAU:
Chancen für deutsche Technologieanbieter aus dem Bereich Abfallwirtschaft & Recycling
Branche:Abfallwirtschaft & Recycling
Zielgruppe:deutsche KMU
Zielland:JORDANIEN
Ort:Amman
Termin:07. bis 10. September 2019
AnmeldefristAnmeldungen sind noch möglich
Johannes Wingler
wingler@mena-business.com
030-20 45 58 60
030-20 64 81 78

https://mena-business.com/projekte-normal/jordanien-09-2019/
Jordanien 09-2019
Leistungsschau in Jordanien
für deutsche Technologieanbieter aus dem Bereich Abfallwirtschaft und Recycling
https://mena-business.com/wp-content/uploads/2019/02/Flyer_LS_Jordanien_Abfall_und_Recycling_2019_TN.pdf

02/2020 I Geschäftsanbahnung für deutsche Unternehmen und Dienstleister im Bereich Wasserwirtschaft mit Fokus auf Abwassersysteme

Vom 02. bis zum 06. Februar 2020 führt MENA Business GmbH in Kooperation mit German Water Partnership e.V und und der Deutsch-Arabischen Industrie- und Handelskammer (AHK Ägypten) im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) eine Geschäftsanbahnung nach Ägypten durch. Es handelt sich dabei um eine projektbezogene Fördermaßnahme. Sie ist Bestandteil der Exportinitiative Umwelttechnologien und wird im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU durchgeführt.

Ziel der Geschäftsanbahnung zum Thema Wasserwirtschaft mit Fokus auf Abwassersysteme ist es, deutschen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) den Einstieg in den ägyptischen Markt zu erleichtern und zu weiteren Erfolgen in ihrer Exporttätigkeit zu führen.

Kurzinfo
GESCHÄFTSANBAHNUNG:
im Rahmen des BMWi-Markterschliessungsprogramms für KMU
für deutsche Unternehmen im Bereich Wasser- und Abwasserwirtschaft
Branche:Wasserwirtschaft
Zielgruppe:Deutsche KMU
Zielland:ÄGYPTEN
Ort:Kairo
Termin:02. bis 06. Februar 2020
Anmeldefrist01. November 2019
Johannes Wingler
wingler@mena-business.com
030-20 45 58 60
030-20 64 81 78

https://mena-business.com/projekte-normal/aegypten-02-2020/
GAB Ägypten 02-2020
GESCHÄFTSANBAHNUNG im Rahmen des BMWi-Markterschliessungsprogramms für KMU
für deutsche Unternehmen im Bereich Wasserwirtschaft
https://mena-business.com/wp-content/uploads/2019/06/Flyer_GAB_Aegypten_Wasser_2019.pdf

03/2020 | Markterkundung im Sudan: Branchenübergreifende Delegationsreise

Der Sudan verfügt über umfangreiche Ressourcen. Einige neue Investitionsvorhaben bieten gute Möglichkeiten für deutsche Anbieter. Schwerpunkte sind ein Hafen- und zwei Energieprojekte sowie der Ausbau des verarbeitenden Gewerbes.

Vom 29. Februar bis 04. März 2020 führen MENA Business GmbH und die Deutsch-Arabische Industrie- und Handelskammer (AHK Ägypten) in Zusammenarbeit mit der Union of Chambers of Commerce Sudan eine Reise zur Markterkundung nach Khartum, Sudan, durch. Ziel dieser Markterkundung ist es, deutschen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) einen Einblick in den sudanesischen Markt zu ermöglichen und zu weiteren Erfolgen in ihrer Exporttätigkeit zu führen.

Kurzinfo
MARKTERKUNDUNG:
Branchenübergreifende Delegationsreise
Branchen:Umwelttechnik, Maschinen- / Anlagenbau (insbesondere Lebensmittel- und Verpackungsindustrie, Lebensmitteltechnologien), Bauwirtschaft und Transportsektor
Zielgruppe:Deutsche KMU
Zielland:SUDAN
Ort:Khartoum
Termin:29. Februar bis 04. März 2020
Anmeldefrist29. November 2019
Johannes Wingler
wingler@mena-business.com
030-20 45 58 60
030-20 64 81 78

https://mena-business.com/projekte-normal/sudan-09-2019/
Sudan 11-2019
Markterkundung im Sudan
Branchenübergreifende Delegationsreise
https://mena-business.com/wp-content/uploads/2019/01/Sudan_MEK_2019_BMWi_MEP2019_Flyer_d_Sudan.pdf

Anmeldeunterlagen noch nicht verfügbar

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.