06/2019 | Chancen für deutsche Bahnindustrieunternehmen beim Ausbau und der Sanierung der ägyptischen Bahninfrastruktur

Ägypten gehört zu den wichtigsten Märkten für Eisenbahnbau und Eisenbahntechnik im gesamten Nahen Osten. Der Sektor ist dringend auf Investitionen angewiesen. Ägypten verfügt über rund 5.000 Schienenkilometer, wovon nur ein Drittel zweispurig befahren werden kann. Die ägyptische Bahn besitzt ca. 600 Lokomotiven für den Personenverkehr und 225 Lokomotiven für den Güterverkehr. Zugunfälle haben in den letzten Jahren immer wieder die Mängel im Sektor sichtbar gemacht. Das Wachstum des Schienenverkehrs hinkt dem ägyptischen Bevölkerungswachstum von rund 2,5% pro Jahr weit hinterher.

Vom 22. bis 26. Juni 2019 führen MENA Business GmbH und die Deutsch-Arabische Industrie- und Handelskammer (AHK Ägypten) in Zusammenarbeit mit dem Verband der Bahnindustrie in Deutschland e.V. (VDB) eine Reise zur Geschäftsanbahnung nach Kairo, Ägypten, durch. Ziel dieser Geschäftsanbahnung ist es, deutschen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) den Einstieg in den ägyptischen Markt zu erleichtern und zu weiteren Erfolgen in ihrer Exporttätigkeit zu führen.

06/2019 | Chancen für deutsche Bahnindustrieunternehmen beim Ausbau und der Sanierung der ägyptischen Bahninfrastruktur

Ägypten gehört zu den wichtigsten Märkten für Eisenbahnbau und Eisenbahntechnik im gesamten Nahen Osten. Der Sektor ist dringend auf Investitionen angewiesen. Ägypten verfügt über rund 5.000 Schienenkilometer, wovon nur rund ein Drittel zweispurig befahren werden kann. Die ägyptische Bahn besitzt ca. 600 Lokomotiven für den Personenverkehr und 225 Lokomotiven für den Güterverkehr.

mehr...
Zugunfälle haben in den letzten Jahren immer wieder die Mängel im Sektor sichtbar gemacht. Das Wachstum des Schienenverkehrs hinkt dem ägyptischen Bevölkerungswachstum von rund 2,5% pro Jahr weit hinterher.

Vom 22. bis 26. Juni 2019 führen MENA Business GmbH und die Deutsch-Arabische Industrie- und Handelskammer (AHK Ägypten) in Zusammenarbeit mit dem Verband der Bahnindustrie in Deutschland e.V. (VDB) eine Reise zur Geschäftsanbahnung nach Kairo, Ägypten, durch. Ziel dieser Geschäftsanbahnung ist es, deutschen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) den Einstieg in den ägyptischen Markt zu erleichtern und zu weiteren Erfolgen in ihrer Exporttätigkeit zu führen.

Kurzinfo
GESCHÄFTSANBAHNUNG: Chancen für deutsche Bahnindustrieunternehmen beim Ausbau und der Sanierung der ägyptischen Bahninfrastruktur
Branche:Eisenbahnbau, Bahntechnik, Schienenverkehr
Zielgruppe:Deutsche KMU
Zielland:ÄGYPTEN
Ort:Kairo
Termin:22. bis 26. Juni 2019
Anmeldefrist:Anmeldungen sind nach Rücksprache noch möglich
Johannes Wingler
wingler@mena-business.com
030-20 45 58 60
030-20 64 81 78

https://mena-business.com/projekte-normal/aegypten-06-2019/
Ägypten 06/2019
Geschäftsanbahnung für deutsche Unternehmen und Zulieferer aus dem Bereich Eisenbahnbau, Bahntechnik und Schienenverkehr.
Chancen für deutsche Bahnindustrieunternehmen beim Ausbau und der Sanierung der ägyptischen Bahninfrastruktur.
https://mena-business.com/wp-content/uploads/2018/12/Infoletter_GAB_Aegypten_Eisenbahnbau_Bahntechnik_Schienenverkehr_2019.pdf

Anmeldeunterlagen noch nicht verfügbar

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.