09/2022 Geschäftsanbahnung I Medizintechnik und Dienstleistungen I Ägypten

Vom 25. bis 29. September 2022 führt DEinternational Egypt LLC. eine Geschäftsanbahnungsreise für deutsche Unternehmen der Gesundheitswirtschaft nach Ägypten durch. Das Projekt wird im Verbund mit der AHK Ägypten in Kairo, in Kooperation mit MENA Business GmbH, German Health Alliance und SPECTARIS im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz umgesetzt. Der Branchenfokus liegt auf Medizintechnik und Dienstleistungen. Die projektbezogene Fördermaßnahme ist Bestandteil der Exportinitiative Gesundheitswirtschaft und wird im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU durchgeführt. Zielgruppe sind vorwiegend kleine und mittlere deutsche Unternehmen. Während der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Einblick zu branchenspezifischen Geschäftsmöglichkeiten und Marktpotenzialen in Ägypten und lernen potenzielle Geschäftspartner kennen.

Zielmarkt Ägypten

Die Arabische Republik Ägypten ist die leistungsfähigste und größte Volkswirtschaft Nordafrikas und der gesamten MENA-Region. Das anhaltende Bevölkerungswachstum stellt Ägypten vor große Herausforderungen, insbesondere im Gesundheitssektor.

Die 2016 veröffentlichte ägyptische Nachhaltigkeitsstrategie „Egypt Vision 2030“ sieht umfassende Reformen des Gesundheitswesens vor. Bis 2032 ist die Einführung einer allgemeinen Krankenversicherung geplant, die einen besseren Zugang zu medizinscher Grundversorgung ermöglichen soll.

Die aktuelle Situation im ägyptischen Gesundheitssektor zeigt, dass die Nachfrage nach ausländischer Medizintechnik hoch ist und noch weiter ansteigen wird. Deutsche Produkte machen fast 25 Prozent aller Importgüter an Medizintechnik aus. Allein im Jahr 2020 importierte Ägypten medizinische Produkte im Wert von rund 115 Mio. US-Dollar (US$) aus Deutschland. Für deutsche Hersteller bieten sich in dem Markt gute Geschäftschancen.

Interessierte Unternehmen können sich bis zum 24. Juni 2022 bei MENA Business GmbH anmelden.

Weitere Informationen

Nähere Informationen sowie das Anmeldeformular entnehmen Sie bitte dem Flyer
Eine Übersicht zu weiteren Projekten des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU finden Sie unter www.ixpos.de/markterschliessung.

Kurzinfo
GESCHÄFTSANBAHNUNG:
im Rahmen des Markterschliessungsprogramms für KMU
Branche:Medizintechnik und Dienstleistungen
Zielgruppe:Deutsche KMU
Zielland:ÄGYPTEN
Ort:Kairo
Termin:25. bis 29. September 2022
Anmeldefrist24. Juni 2022
Johannes Wingler
wingler@mena-business.com
030-20 64 81 77
030-20 64 81 78

https://mena-business.com/projekte-normal/default/
Ägypten 05/2022
Geschäftsanbahnung im Rahmen des Markterschliessungsprogramms für KMU
Für deutsche Unternehmen im Bereich Medizintechnik und Dienstleistungen
https://mena-business.com/wp-content/uploads/2018/11/Default_Projektbeschreibung.pdf

Anmeldeunterlagen noch nicht verfügbar

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.