06/2022 Geschäftsanbahnung I Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen I Ägypten

Vom 19. bis zum 24. Juni 2022 führt DEinternational Egypt LLC gemeinsam mit der AHK Ägypten im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz, eine Geschäftsanbahnung nach Ägypten durch. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit MENA Business GmbH und mit Unterstützung des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen organisiert. Es handelt sich dabei um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU.

Ägypten ist nach Saudi-Arabien die zweitgrößte Volkswirtschaft in der arabischen Welt und die drittgrößte in Afrika. Mit mehr als 100 Millionen Einwohnern und einem jährlichen Bevölkerungswachstum von etwa 2,3 % zählt der ägyptische Verbrauchermarkt zu den regionalen Schwergewichten. Im Jahr 2020 erreichten die ägyptischen Importe an Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen ein Volumen 376 Mio. Euro. Davon entfielen 173 Mio. Euro auf Verpackungsmaschinen. Deutschland ist einer der wichtigsten Handelspartner und die deutschen Exporte legten in den Monaten Januar bis November 2021 um 41 Prozent auf 85 Mio. Euro zu. Verpackungsmaschinen konnten ein Plus von 89 Prozent verzeichnen und lagen absolut bei 69 Mio. Euro. Deutschland hatte hier den zweitgrößten Exportanteil nach Italien und gefolgt von der Volksrepublik China. Für den Zielmarkt Ägypten lassen sich daraus gute Geschäftsaussichten ableiten.

Im Mittelpunkt der Geschäftsanbahnung steht eine Präsentationsveranstaltung für die deutschen Teilnehmenden sowie im Vorfeld abgestimmte, individuelle Gesprächstermine mit potenziellen Kunden und Partnern. Zur Vorbereitung werden den Teilnehmern eine detaillierte Zielmarktanalyse und individuelle Kompaktinformationen zum Zielmarkt zur Verfügung gestellt.

Interessierte Unternehmen können sich bis auf Weiteres bei MENA Business GmbH anmelden.

Nähere Informationen sowie das Anmeldeformular entnehmen Sie bitte dem Flyer.
Landing page der GTAI zum Zielmarkt: GA Ägypten Nahrungsmittelmaschinen
Eine Übersicht zu weiteren Projekten des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU finden Sie unter www.ixpos.de/markterschliessung.

Kurzinfo
GESCHÄFTSANBAHNUNG:
im Rahmen des Markterschliessungsprogramms für KMU
Branche:Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen
Zielgruppe:Deutsche KMU
Zielland:ÄGYPTEN
Ort:Kairo
Termin:19. bis 24. Juni 2022
Anmeldefrist:bis auf Weiteres möglich
Martina Ziebell
ziebell@mena-business.com
030-20 64 81 77
030-20 64 81 78

https://mena-business.com/projekte-normal/default/
Ägypten 06/2022
Geschäftsanbahnung im Rahmen des Markterschliessungsprogramms für KMU
Für deutsche Unternehmen im Bereich Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen
https://mena-business.com/wp-content/uploads/2018/11/Default_Projektbeschreibung.pdf

Anmeldeunterlagen noch nicht verfügbar

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.